Der Kristallschädel At-la-Ra

(durch Gabriella Uraya)

 

Einst war die Priesterschaft der At-la-Ra eine hoch wissenschaftliche und Kristall wissende Priesterschaft in Atlantis.

Es war ihre Aufgabe Entwicklungen, ob geistig, wissenschaftlich oder energetisch voranzutreiben, zu entwickeln oder zu halten. In den letzten Tagen von Atlantis war es die Aufgabe einiger hochrangiger Priester und Priesterinnen aus dem inneren Kreis diese Technologien, Werkzeuge und Aufzeichnungen in Sicherheit zu bringen.

 

Dies wurde mit großem Wissen und Weitsicht getan. Alles wurde zum größten Teil so verwahrt, dass es erst mit dem Erreichen eines gewissen hohen Bewusstseins, beziehungsweise Schwingungszustandes gekoppelt, wieder zugänglich gemacht werden konnte.

 

Heute haben wir die Anfänge dieser Schwingungszustände und Bewusstseinsebenen wieder erreicht. Zusätzlich haben wir heute ein weiteres Erkenntnisfeld geöffnet. Dieses fehlte uns in Atlantis. Wir haben mittlerweile verstanden zu unterscheiden was Maske oder wirkliches Bewusstsein ausmacht: Es ist das Tun in der Liebe.

 

Weitgehend befreit von Illusionen der Täuschung sind wir zurückgekehrt in Einverständnis unserer eigenen Wahrnehmung. Zurückgeworfen auf unsere eigenen Wahrnehmungen und Fähigkeiten waren wir für sehr lange Zeit auf uns selbst gestellt.

Heute da wir dies erreicht haben, dürfen wir zurückkehren zu unseren Gemeinschaften und wahren Seelenfamilien. Es wird Zeit uns wieder zu vereinen und unser Wissen und unsere Erfahrungen wieder zusammen zu tragen um wieder gemeinsam zu Wirken und in der Vernetzung wieder unsere einzigartigen Plätze einzunehmen, zum höchsten Wohle der Gemeinschaft im Dienste der Liebe und Freude. Ein jeder auf seinem Platz und mit seinen Fähigkeiten, keine geringer als die Andere, sondern ergänzend und den Talenten und Fähigkeiten, sowie den Vorlieben Rechnung getragen. Was zählt ist die Energie der Freude und der Wertschätzung selbst für den kleinsten Dienst für die Gemeinschaft, denn fehlt nur ein Teil ist das Ganze unvollständig auf der Suche nach seinem fehlenden Stück.

 

Darum rufen wir die At-la-Ra Priesterschaft wieder auf ihren Platz. Möge jede/jeder, der sich gerufen fühlt, wieder seinen Platz in der Gemeinschaft einnehmen und dafür Sorge tragen, dass sein Platz erfüllt ist mit Liebe, Fürsorge und Wertschätzung für sein persönliches Tun, für seine persönliche Aufgabe und Pflicht für die göttliche Quelle selbst, denn nichts Geringeres als die Einnahme des persönlichen Platzes im Gefüge des Ganzen ist es, was wir anstreben und wieder zum Leben erwecken wollen.

 

Von Herz zu Herz, Christina Araya, Gabriella Uraya, Olga Suranah, und Suraya Sophia Iridani

 

Copyright (c) 2016 Christina Araya Kurth. Alle Rechte vorbehalten

 

 

Ode an Atlantis

 

Lebensaufgabe der Atlanter ist laut dem Schlafmedium Edgar Cayce:

 

Extreme zu erkennen und wieder zueinander führen.


Ode an Atlantis


Azurblau, sinnlich rein
Sprich zu mir Atlantis-Stein

(Anmerkung von mir : Kristallschädel)
Öffne mir das Himmelstor
Ich hör ihn doch, den mystisch’  Chor 
Deine Kinder, die mich rufen
Welche hüpfen auf den Stufen
Welche landen tief im Herz
Befrei mich von dem Seelenschmerz
Dein Funke Hoffnung bringt mir Glück
Atlantis – kehr zu uns zurück!

Vom Norden sei rein
Vom Süden ich weihe ein
Vom Osten liebe alles
Vom Westen ich diene
der N steht für Krankheit & Vergänglichkeit (Tod) ,

der S für Entwicklung & Helfer,

der O für Erneuerung & Geburt,

der W für die Welt & den Erschaffenden (göttliche Quelle)
Ina Solaris  Ich bin die Sonne
Ina lo te   Zurückschicken von neg. Gedanken u. Energien an Absender
Ina Murata  Aufbau eines Schutzpyramide

 


Heutige  Aufgabe der wiedererweckten Atlanter:  Bringe in Dein Leben Frieden, Frohsinn und Fülle. Tue es auf Deine Weise. In Deinem Leben  zuerst, indem du in Dir, die Gegensätze vereinst und das Negative als Weg ins Positive erkennt.
Komme wieder in Verbindung mit Deinem persönlichen Kristallschädel.  Er wird Dich unterstützen wieder Deine Fähigkeiten und Gaben zu leben.
Er wird Dir helfen Deine erreichten Frequenzerhöhungen zu halten und darüber hinaus, Fügungen und Begegnungen in Dein Leben ziehen ,die Dich schneller an Dein Ziel bringen. Er gibt dir etwas Materielles in die Hand und die Frequenzen der einzelnen Kristallstrukturen werden deine Schwingungen erhöhen und bereinigen. Durch seinen Kauf gibst Du deinem Unterbewusstsein ein klares Zeichen was Du möchtest. Denn nichts verstehen wir mehr, als einen Kauf.,was wir kaufen, wollen wir wirklich.
Er bringt Dich, durch seine Form und Struktur, in Verbindung mit der Vergänglichkeit und allen damit verbunden Ängsten, Prägungen und Blockaden. Er löst durch seinen Anblick den Archetypus des hohen eingeweihten Wissens in Dir aus und erinnert dich in den tiefsten Ebenen Deines Seins an vergangenes Wissen und Weisheit. Er steht durch die Jahrtausende langen Zeremonien und Gebete, mit den damit in Verbindung stehenden Frequenzräumen der Arkasha Chronik in  Schwingungsresonanz und unterstützt Dich dadurch deine Schwingungsebenen zu erhöhen.
(In der Arkasha Chronik ist alles aufgezeichnet was jemals auf der Erde gedacht, gefühlt und getan wurde, der Schädel verbindet die Frequenzräume der Gebete und positiven Einspeicherungen der Erleuchteten Kristallschädelhüter  der Vergangenheit.)
Bei all meinen Informationen handelt es sich um meine persönlichen Erkenntnisse und mein Verständnis der Dinge. Sollten Deine davon abweichen, lass meine einfach an Dir vorüber ziehen. Laut meinem Verständnis gibt es mehr als eine Wahrheit. Laut meinem Verständnis gibt es  so viele Wahrheiten wie   Menschen! Jeder sollte seinen Weg suchen, denn wir benötigen auf dieser Welt Originale und keine tausendste Kopie. Finde die Deine!